Almann Statue3
JA - Kirchenzeitung

 


 

                                   Zum aktuellen Pfarrblatt >>>Hier klicken!

 

 

 

Nutze den Tag...

 

 

Auszüge aus „JA-Die neue Kirchenzeitung”:

 

Leitartikel JA-3/2019

Ja 3/2019: als PDF (299kb)

Ja 2/2019: als PDF (504kb)

Ja 52/2018-1/2019: als PDF (770kb)


Medienspiegel: >>> APA-Austria Presse Agentur

Katholische Presseagentur Österreichs >>> Kathweb

Österreichische Nachrichtenplattform >>> „Kurier” >>> „Der Standard” >>> „NÖN”

International: >>> „Frankfurter Allgemeine” >>> „Die Zeit”

 

butterfly

 

Ja-Logo

         Leitartikel der aktuellen Ausgabe

 

 

Ja-3/2019

Gruß aus dem Mittelalter

TV-Dokumentationen über die Kirche des Mittelalters sorgen bisweilen für unfassbares Gruseln.

Doch was am 10. Jänner auf ORF III lief, stellt so manche von ihnen in den Schatten.

Es gab eine rund einstündige Diskussion unter dem Titel: Das „System Schwarz“ – Das Glaubwürdigkeitsproblem der Kirche.

Die sechs Diskutanten – zwei Theologen, zwei Journalisten, der Betriebsratsvorsitzende der Diözese Kärnten und eine ehemalige Vorsitzende der Katholischen Aktion Österreichs – sprachen Klartext. Schier Unglaubliches kam zur Sprache.

Wo war die Gegenseite? Bischof Schwarz, der Vorsitzende der Bischofskonferenz, deren Generalsekretär oder Sprecher? Warum? Sie waren eingeladen worden, sind jedoch nicht gekommen. Ein Diskutant: „Sie wissen alle, dass es da nichts zu verteidigen gibt“.

Die Schilderungen des Machtgebrauchs im „System Schwarz“ verstörten mehr als Bilder mittelalterlicher Kirchenfürsten.

Peter Pawlowsky erinnerte an die alte Kirchentaktik „Vertuschen und Versetzen“. So habe man lange bei Pfarrern gehandelt, so agiere man auch heute noch – bei Bischöfen.

Im Zeitalter der Medien bleibt das nicht folgenlos. Manche treten aus. Viele Aktive verfallen in eine depressive Stimmung.

Rom ist das alles egal. Es beschäftigt sich derweil mit der Frage der Entfernung der Gebärmutter. Grotesk.           

P. Udo

 


<Pfarre  Paudorf-G.