Almann Statue3
JA - Kirchenzeitung

 


 

                                   Zum aktuellen Pfarrblatt >>>Hier klicken!

 

 

 

Nutze den Tag...

 

 

Auszüge aus „JA-Die neue Kirchenzeitung”:

 

Leitartikel JA-8

Ja 8/2018: als PDF (174kb)

Ja 7/2018: als PDF (271kb)     Ja 6/2018: als PDF (251kb)

Ja 5/2018: als PDF (321kb)     Ja 4/2018: als PDF (266kb)

 


Medienspiegel: >>> APA-Austria Presse Agentur

Katholische Presseagentur Österreichs >>> Kathweb

Österreichische Nachrichtenplattform >>> „Kurier” >>> „Der Standard” >>> „NÖN”

International: >>> „Frankfurter Allgemeine” >>> „Die Zeit”

 

butterfly

 

Ja-Logo

         Leitartikel der aktuellen Ausgabe

 

 

Ja-8/2018

Sündhaft: Unvergleichliches vergleichen

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx hat jüngst von der Möglichkeit gesprochen, homosexuelle Paare in Einzelfällen zu segnen. Der langjährige Salzburger Weihbischof Andreas Laun replizierte daraufhin in „Kathnet“: Man könne kein Bordell einweihen, kein KZ oder die Mafia. „Darum ist klar, man darf auch nicht eine Verbindung segnen, die sündhaft ist.“

Es folgten scharfe Zurechtweisungen. Kardinal  Schönborn: Es gehe nicht an, den Wert gleichgeschlechtlicher Beziehungen in einem Atemzug mit der Mafia oder KZs zu nennen: „Diese Dinge sind nicht vergleichbar. So zu reden ist inakzeptabel.“ Erzbischof Lackner: „Es ist und bleibt unverständlich, wie man systematische Verbrechen gegen die Menschheit in irgendeiner Weise in Zusammenhang mit gleichgeschlechtlichen Lebensformen bringen kann“.

Der reformierte Landessuperintendent Thomas Hennefeld: Laun habe  mit seinem KZ-Vergleich die reformierten Pfarrerinnen und Pfarrer, die solche Segnungen vornehmen, „auf eine Stufe mit jenen Menschen gestellt, die die nationalsozialistischen Konzentrationslager gutgeheißen haben“.

Laun „ent-schuldigte“ sich daraufhin selbst. Sollte nicht auch ein Bischof denken (oder gar beten), bevor er redet?

Immer wieder werden völlig unangemessene Vergleiche mit dem Nazi-Regime angestellt und dieses damit schrecklich verharmlost. Dass das auch ein katholischer Bischof tut, macht fassungslos.  

P. Udo

 


<Pfarre  Paudorf-G.